Über 30 Jahre ein familiär geführtes Haus - individuelle Atmosphäre - sozialpflegerisch hohe Qualität
 
Unser Mandant liegt mit seiner Einrichtung mitten im Herzen der Goldstadt Pforzheim und verfügt insgesamt über rund 120 Plätze in der Vollstationären Pflege, Kurzzeitpflege und Beschützendem Wohnbereich. Dabei wird besonderes Augenmerk auf ein gemütliches und dekoratives Wohnambiente gelegt, welches sich von konventionellen Pflegeheimen deutlich unterscheidet. Die zentrale und exponierte Lage des Hauses am Fluss machen sowohl Einkauf als auch Freizeitaktivitäten für mobile Bewohner jederzeit möglich.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Aufgrund des Ausscheidens der langjährig tätigen Vorgängerin freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Pflegedienstleiter (m/w/d) - Ref. Nr. 3382


Was wir Ihnen bieten:
  • Verantwortungsvolle und eigenständige Tätigkeiten
  • Vollzeitbeschäftigung
  • Arbeitszeiten unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Bedürfnisse
  • Fachliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Attraktive Vergütung
  • Angenehmes Arbeitsklima und familiäres Miteinander
 
Ihre Aufgaben:
In dieser verantwortungsvollen Position arbeiten Sie Hand in Hand mit der Geschäftsleitung und können sich getrost als „wichtigste Person in der Einrichtung“ verstehen. Ziel Ihrer Tätigkeit ist die reibungslose Organisation der Arbeit, d.h. Abläufe, Entwicklung, Kostenkontrolle sowie Überprüfung der Einhaltung von Standards.
Konkret bedeutet dies:
  • Sicherstellung der Pflegequalität unter fachlichen, gesetzlichen und wirtschaftlichen Aspekten
  • Diensteinteilung/Dienstplanung: Zuordnung der Mitarbeiter (m/w/d) zu Teams, Schichten oder Stationen inklusive Zuordnung von Arbeitsaufgaben
  • Fachliche Anleitung, Einarbeitung und motivierende Führung der Mitarbeiter: von der Supervision bis hin zur Erstellung der Urlaubspläne
  • Aktive Mitgestaltung der Prozesse und Abläufe
  • Schnittstelle zu externen Partnern
  • Beschwerdemanagement, d.h. professioneller und nutzbringender Umgang mit Beschwerden

 
Ihr Profil & Ihre Persönlichkeit:
  • Mindestens drei Jahre Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position mit der Zusatzqualifikation Pflegefachkraft gemäß § 6 WTGPers.verordnung
  • Hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern
  • Souveräner Umgang mit IT und modernen Kommunikationsmitteln (im speziellen DAN-Software wünschenswert)
  • Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent, Einfühlungs-vermögen und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln