Gesucht: Versicherungsexpertise mit mathematischem Hintergrund

Unser Kunde ist der unabhängige Experte für alle Rechtsschutz-Belange. Umfassende Beratung, Schutz vor hohen Gerichtskosten und eine einzigartige Verbindung von Erfolg und Effizienz machen diesen zu einem erfolgreichen und wachstumsstarken Rechtschutzversicherer.

Das Stammhaus ist zentral im Rheinland gelegen. Täglich setzen sich die Mitarbeiter dafür ein, dass die bisher geschriebene Erfolgsgeschichte Jahr für Jahr fortgesetzt wird.

Wir laden wir Sie ein, Teil dieses Unternehmens zu werden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Abteilungsleiter Risikomanagement & Controlling (m/w/d)

Das dürfen Sie erwarten

  • Eine dynamische, mittelständische Rechtsschutzversicherung mit überdurchschnittlicher Wachstumsentwicklung
  • Freiraum und eigenverantwortliches Arbeiten als Grundlage für Ihren und unseren Erfolg
  • Möglichkeiten zur gezielten Fortbildung
  • Leben und arbeiten in einer attraktiven deutschen Großstadt bei attraktivem Gehalt

 

Ihre Aufgaben

Sie führen ein motiviertes 2 Personen umfassendes Team und übernehmen Verantwortung für die Themenfelder Solvency II, Risikomanagement und Controlling. Exemplarisch zeigt sich Ihr breitgefächertes Aufgabenspektrum wie folgt:

  • Betreuung und permanente Weiterentwicklung von allen 3 Säulen des Solvency II Modells
  • Aktive Mitarbeit in der Risikomodellierung
  • Analysen zu aktuariellen Grundsatzfragen
  • Weiterentwicklung von Dokumentationen sowie Risikoberichterstattung und Meldungen an die Aufsichtsbehörden
  • Ausbau bestehender Controlling-Instrumente und -Prozesse zur Unternehmenssteuerung, inklusive Versicherungstechnik und Vertrieb
  • Tarifierung
  • Reporting an den Vorstand

 

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Studienabschluss im Fachbereich Wirtschaftsmathematik, Statistik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftswissenschaften mit quantitativer Ausrichtung
  • Gerne haben Sie darüber hinaus eine Weiterbildung zum Aktuar (DAV) absolviert, sind im Moment dabei oder planen eine solche
  • Sie können mehrjährige Berufserfahrung in der Versicherungsbranche im Umfeld einer Schaden-/Unfallversicherung oder Rechtsschutzversicherung vorweisen
  • Fachliche oder disziplinarische Führungserfahrungen sind ein Plus
  • Sie beherrschen das versicherungstechnische Controlling-Instrumentarium und besitzen Praxiserfahrung
  • Sie besitzen Praxiskenntnisse in den Themenfeldern der 3 Säulen von Solvency II, des Risikomanagements, der Tarifierung sowie in aktuariellen Fragestellungen
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Datenbankstrukturen und Programmiersprachen, z.B. SQL oder C++ gesammelt. SAP Anwenderkenntnisse sich von Vorteil
  • Der sichere Umgang mit den Microsoft Office Anwendungen, insbesondere Excel, ist für Sie selbstverständlich

 

Ihre Persönlichkeit

  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Analytische Denke und Abstraktionsvermögen, Erkennen von Zusammenhängen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit

 

Wenn wir Ihr Interesse mit dieser vielseitigen und herausfordernden Herausforderung wecken, freuen wir uns auf die Übermittlung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Kündigungsfrist sowie Nennung der Positionsnummer 3353 an: bewerbung@expertalis.de.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an. Ihr Ansprechpartner Herr Dr. Philip Wenger steht Ihnen telefonisch zur Verfügung: 02 11 1 38 66 37 0.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen unsere äußerste Diskretion sowie das Einhalten von Sperrvermerken zu.

Entdecken Sie mehr und bewerben Sie sich jetzt: https://www.expertalis.de/abteilungsleiter-risikomanagement-controlling-m-w-d-rheinland/


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!